Grah Coaching und Hypnosetherapie

Das Geheimnis des Vorwärtskommens liegt darin, den ersten Schritt zu tun

Klinische Hypnosetherapie


Warum Hypnose

Erfolgs- und Gesundheitshemmer sind meist tief im Unterbewusstsein verankert und lassen sich kaum mit dem logischen Verstand erfassen. Neue Lösungswege sind gefordert.

Aufdeckende Hypnosetherapie ist ein effizientes, modernes Instrument, heilsame Tiefenentspannung herbeizuführen und die Ursache für gesundheitliche und seelische Blockaden zu finden. 

Durch die moderne Hypnosetherapie können Ängste, Blockaden und tiefsitzende Verletzungen auf sanfte Art und Weise an der Wurzel aufgelöst werden.

Selbstheilungskräfte werden aktiviert, damit medizinische Interventionen überhaupt erst wirken können.

Durch das Erlernen von Selbsthypnose erhalten Sie ein starkes Werkzeug für anhaltendes Wohlbefinden, das sie unabhängig macht.

  

Was ist Hypnose

Hypnosetherapie hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Es ist ein anerkanntes Verfahren, in dem der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele, eingebettet in sein Umfeld betrachtet wird.

In der  modernen Hypnosetherapie wird der Klient, angeleitet durch Sprache, in heilsame Trance versetzt.  Dabei werden Stresshormone massiv abgebaut, Puls und Blutdruck pendeln sich innerhalb kürzester Zeit nachweisbar ein.

In diesem Zustand von selbstvergessenem Wohlbefinden, den wir auf natürliche Weise kurz vor dem Einschlafen, bei kreativen Tätigkeiten, langem Autofahren oder Tagträumen erleben, tritt der rationale Geist wohltuend in den Hintergrund. Bilder und Ideen tauchen auf. Es ist ein natürlicher Zustand des Erlebens und Fühlens, der Boden der Kreativität. 

Durch gezielte Hypnosetechniken können in diesem Zustand verborgene Ursachen für körperliche Beschwerden, unerwünschtes Verhalten und diffuse, negative Gefühle  auf direktem Weg aufgespürt und entkoppelt werden. Tiefgreifende Erfahrungen werden heilsam mit allen Sinnen durchlebt und neu verankert. Veränderungs- und Heilungsprozesse kommen in Gang. 

Ehemals stressauslösende Situationen haben keinen Einfluss mehr auf das vegetative Nervensystem.


 In der Hypnose gilt

  • Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden
  • Sie schlafen nicht und kommen jederzeit auch ohne Therapeut ins Hier und Jetzt zurück
  • Der Klient wird niemals im hypnotischen Zustand etwas tun, das seiner moralischen Vorstellung widerspricht

In Hypnose geben Sie die Kontrolle nicht dem Therapeuten ab, sondern setzen Vertrauen in Ihr eigenes Unterbewusstsein und Ihre Selbstheilungskräfte.


 

Mehr zum Thema Hypnose erfahren Sie in der von mir erstellten Arbeit:

"Hypnosetherapie als kostenrelevanter Beitrag im Gesundheitswesen"
Hintergründe und Wirkungsweise von Hypnose
Informationen zu Hypnose .pdf (4.91MB)
"Hypnosetherapie als kostenrelevanter Beitrag im Gesundheitswesen"
Hintergründe und Wirkungsweise von Hypnose
Informationen zu Hypnose .pdf
(4.91MB)


 

 Durch professionelle Anwendung können hervorragende Ergebnisse erzielt werden bei

  • Ängsten (Platzangst, Flugangst, Spinnenangst, Höhenangst, Prüfungsangst, Zahnarztangst, soziale Phobien etc.)
  • Zwänge
  • Konflikten / Blockaden
  • Stress / Burn- out
  • Schlafstörungen
  • Abhängigkeiten
  • Kinder und Jugendliche: Lernschwierigkeiten / Mobbing / Ängste
  • zur Stärkung von Selbstsicherheit, Selbstbehauptung und Selbständigkeit
  • zur Minderung von chronischem und akutem Schmerz
  • in Zusammenarbeit mit Ärzten zur Unterstützung von Therapien bei körperlichen und seelischen Erkrankungen
  • um die unbewusste Mithilfe zur Gesundung zu erreichen


 

Als Hypnosetherapeutin anerkannt durch:

 ASCA- Qualitätslabel:

Als dipl. Hypnosetherapeutin anerkannt bei ASCA unter ZSR- Nr. K888049

Die durch die ASCA vergebene Krankenkassenanerkennung ist ein Qualitätslabel. Es steht für professionelle klinische Hypnosetherapie.

Auf www.asca.ch

finden sie die Partnerliste der ASCA angeschlossenen Krankenkassen


 

national Guild of Hypnotists:

 


 


 


 


Empfehlenswerte Fernsehberichte

Ganze Pulssendung:

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=5f310a7b-3738-47a0-9cb9-3e7cd4566460


 

Die Ausbildung zur dipl. Hypnosetherapeutin IGM beinhaltet folgende Teilgebiete

Hypnosepractitioner IGM

Induktionstechniken / Hypnotische Phänomene / Problemlösung mittels suggestiv- dynamischer Methode / Selbsthypnose/ Ideomotorik / Time-Line

Hypnosystemik IGM

Die Aufhebung von Leistungsblockaden / Hypnosystemische Beratung und lösungsorientiertes Coaching / Hypnosystemische Aufstellungsarbeit

Medizinische Hypnose IGM

Hypnose bei akutem und chronischem Schmerz / Heilhypnose / Stärkung des Immunsystems / peri- und postoperative Hypnoseanwendungen / Hypnoanästhesie und - analgesie / Hypnose in der Psychosomatik / Geburtsvorbereitung / zahnärztliche Hypnose / Selbsthypnose

Kinderhypnose IGM

Kinästhetische Hypnose für Kleinkinder / Hypnoimaginative Techniken für Kinder und Jugendliche/ Hypnosetechniken für Jugendliche in der  Adoleszenz / therapeutische Strukturen: Märchen / Metaphern und Mythen / Selbsthypnose

Hypnoanalytik IGM

Erweitere Time-Line Technik / kreative Analysetechnik / Parts Therapie / Hypnoanalytische Techniken in der Psychosomatik / klassische Analytische Hypnose

Blitz- / Soforthypnose IGM

Techniken, die es ermöglichen den Klienten schnell und wirksam innerhalb nützlicher Zeit in Trance zu bringen.


 

 

 

 


 


 


 


 

Bitte konfigurieren Sie dieses Download Widget